top of page

Pädagogische Fachkraft in der Kita – diese Aufgaben erwarten dich




Wer in der Kita arbeitet, trinkt den ganzen Tag nur Kaffee und isst leckere Kekse. Falsch gedacht! Oft wird die Arbeit der pädagogischen Kräfte nicht richtig geschätzt, obwohl sie so wichtig ist. Neben den täglichen Aufgaben, die die Kinder beschäftigen sollen, bringen die Fachkräfte einen weiteren Mehrwert ein, der für die Augen unsichtbar ist. Denn die größte Entwicklung passiert im Kopf, Herzen und in der Seele des Kindes. Und darauf hast du als Fachkraft einen großen Einfluss!


Welche Aufgaben als pädagogische Fachkraft auf dich zukommen und was du vom Alltag in der Kita erwarten kannst, erkläre ich dir hier.


Planung und Organisation


Mit einer zuverlässigen Planung gibst du den Kindern an jedem Tag einen sicheren Rahmen und zeigst ihnen, wie wichtig Verlässlichkeit und Struktur sind. Als pädagogische Kraft profitierst du natürlich selbst von einer guten Organisation und kannst dir die Zeit und Angebote in deiner Kindergruppe einteilen. Auf der einen Seite schaffst du einen Wochenplan, auf der anderen Seite kümmerst du dich um die Jahresplanung, die du auch den Eltern erklärst.


Zusammenarbeit mit den Eltern


In der Kita arbeitest du nicht nur mit den Kindern, sondern auch mit deren Eltern eng zusammen. Eine gesunde Bildungs- und Erziehungspartnerschaft beruht auf gegenseitigem Respekt und einer guten Kommunikation. Durch eine kontinuierliche Zusammenarbeit können wir voneinander lernen und das Kind ganzheitlich fördern. Deshalb ist es wichtig, dass du regelmäßige Gespräche mit den Eltern planst und dir Zeit für ihre Anliegen nimmst.


Betreuung, Bildung und Erziehung der Kinder


Dieser Bereich bildet den Fokus deiner Arbeit. Das Ziel: Du begleitest das Kind zu einer selbstbestimmten, gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit.


Betreuung


Bei der Betreuung geht es nicht nur darum, dass du die Kinder tagsüber beaufsichtigst. Es geht um Pflege, Fürsorge und Schutz auf körperlicher und emotionaler Ebene. Dafür planst du Spiele und andere Beschäftigungen mit den Kindern. Plane aber auch Zeiten ein, in denen du den Kindern aktiv zuhörst.


Bildung


Unter Bildung versteht man in der Kita eine aktive Auseinandersetzung mit der Welt. Unterstütze die Kinder dabei, dass sie ihre Umgebung kennenlernen und jeden Tag viele neue Dinge entdecken. Damit schenkst du ihnen einen Raum zur Entfaltung, in dem sie ihre Kompetenzen weiterentwickeln können.


Erziehung


Bei der Erziehung ist die positive Beziehung zwischen der pädagogischen Kraft und dem Kind wichtig. Beachte, dass du für die Kleinen eine Vorbildfunktion einnimmst und du eine große Rolle in diesem Lebensabschnitt spielst. Häufig ahmen die Kinder deine Verhaltensweisen nach. Nimm dir deshalb Zeit, um dein Verhalten oder bestimmte Situationen zu reflektieren. Sprich auch mit den Kindern gemeinsam darüber, was gut oder nicht so gut gelaufen ist. So lernen sie schnell, mit Alltagssituationen und Feedback umzugehen, Grenzen zu setzen und Nein zu sagen.


Zusammenarbeit im Team


In der Kita arbeitest du nicht alleine. Das ist von Vorteil, weil deine Kollegen dir in schwierigen Situationen unter die Arme greifen können. Allerdings muss eine gute Zusammenarbeit gelernt sein. Denn für funktionierende Kita-Abläufe muss eine klare Aufgabenteilung herrschen. Entwickelt gemeinsam Regeln und Abläufe und nehmt euch Zeit und Raum für die Teamentwicklung.


Dokumentation und Beobachtung


Da du wirklich viel Zeit mit den Kindern verbringst, solltest du ihre Verhaltensweisen regelmäßig dokumentieren. Du hast das fachliche Wissen, um die Entwicklung des Kindes beurteilen zu können. Das sollte ein fester Teil der pädagogischen Arbeit sein und dient der Angebotsplanung und Organisation im Kita-Alltag. Beobachte deshalb nicht nur die gesamte Gruppe, sondern auch die einzelnen Kinder und ihre Entwicklung.


Die richtige Unterstützung für dich


Wie du siehst, nehmen die Planung, Dokumentation und Organisation einen großen Aufgabenbereich ein. Damit dir das sofort gelingt, bietet dir Quki viele hilfreiche Vorlagen, die du für deinen Kita-Alltag nutzen kannst. Starte jetzt mit den Materialien durch und werde im Handumdrehen zum Kitaprofi!

31 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page